Aktuelles. Aktionen. Termine.


Sicherung der Elektro-Installation bei Agerto in Kpalimé

Heute haben in Kpalimé die Arbeiten für die Verbesserung der Sicherheit der Elektrik auf dem Gelände begonnen. Da es große Sicherheitsbedenken mit der bisherigen Verkabelung gab, haben wir Sicherung der Elektro-Installation nun finanziert!

Engagement der Togohilfe zahlt sich aus

Aus der Rubrik "Geschichten die uns berühren" der Heimatzeitung Blick aktuell finden Sie einen tollen Bericht über das Egagmenet der Togohilfe. Lesen Sie im Pressebereich den gesamten Artikel

Agerto bedankt sich für die Spende

Die gespendeten Nähmaschinen sind im Ausbildungszentrum AGERTO eingetroffen und einsatzbereit!

 

Die gespendeten Nähmaschinen sind im Ausbildungszentrum AGERTO eingetroffen und einsatzbereit!

 Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Nähen.

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachts- fest und einen guten Start ins neue Jahr!

Handwerksausbildung / Berufsausbildung in Togo – eine Erfolgsgeschichte setzt sich fort

Bei der diesjährigen Projekt-Reise des Rheinbacher Vereins Togo-Hilfe e.V. nach Togo gab es ein absolutes Novum:

In den AGERTO Berufsausbildungszentren Akpakpakpe (Region Notse) und Kemeni (Region Sokodé) haben zum ersten Mal Auszubildende eine Lehre abgeschlossen und eine Urkunde zum Berufsabschluß überreicht be- kommen. Für die Regionen, in denen es bis dahin keinerlei ausgeübten Handwerksberufe und somit keinerlei Ausbildungsbetriebe gab, ist dies ein enormer Fortschritt. Denn die neuen Absolventen werden in der jeweiligen Region bleiben, einen eigenen Betrieb eröffnen, ihr Handwerk ausüben und ebenfalls ausbilden.

Download
Lesen Sie hier den gesamten Reisebericht
Pressebericht Togoreise 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument [1.7 MB]

Presseartikel aus dem Generalanzeiger

Container-Beladung für Togo

Gestern wurde wieder ein großer Container beladen. Insgesamt 68 Pakete mit Hilfsgütern, dazu noch größeres Werkzeug wie Schaufeln, Hacken, Sägen und Krankhausbetten

Faszination Afrika

Austellung im Rheinbacher Glaspavillion - Zehn Prozen des Erlöses erhält die Togohilfe!

1.000 € Spende vom Lions-Club

Eine Spende von 1.000 € hat der Lions-Club Bonn-Rhenobacum im Rahmen des Rheinbacher Weihnachtsmarktes an den privaten Rheinbacher Hilfsverein Togo-Hilfe überreicht. Mit dem Erlös wird die Arbeit des Berufsausbildungszentrums Agerto in Togo unterstützt.

Siehe auch folgende Presseberichte:

Download
Spende Lions-Club Blickpunkt.pdf
Adobe Acrobat Dokument [102.8 KB]
Download
Lions_Spende_Blick_aktuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument [371.1 KB]

Weihnachtsmarkt war wieder ein voller Erfolg

Liebe Togo-Freunde,

der Weihnachtsmarkt 2015 in Rheinbach ist schon wieder Geschichte. Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Togo Hilfe Rheinbach erneut an diesem beliebten Weihnachtsmarkt. Nachdem der Lions-Club Bonn-Rhenobacum am Freitag und Samstag die angemietete Weihnachtsmarktbude auf dem zentralen Prümer Wall nutzte, wurde bereits am Sonntag in aller Frühe auf "Togo" umdekoriert. Das Wetter ähnelte der Regenzeit in Togo, allerdings deutlich kühler. Dank der in Togo auf der gerade beendeten Tour eingekauften "Kleinigkeiten" konnten auch interessante Dinge aus Togo angeboten und für den guten Zweck verkauft werden. Bilder, Schnitzwaren, Holztiere, Trommeln, Taschen, Stoffe u.v.m. fanden nach und nach ihre Abnehmer und auch der Togo-Kalender 2016 sorgte wieder für Begeisterung. Auch der Winzer-Glühwein (nicht aus Togo) wurde zahlreich getrunken. Dank der Unterstützung beim Aufbau durch das  Togo-Team des Städtischen Gymnasiums in Rheinbach und unserer wie immer weit angereisten Unterstützer aus Süddeutschland, war auch dieser Weihnachtsmarkt erneut ein voller Erfolg.

Mit den Einnahmen können weiter viele Projekte vor Ort unterstützt werden. Togoische Freunde, der ehemalige Botschafter und viele Unterstützer besuchten den Stand der Togo-Hilfe. Durch zahlreiche Gespräche konnte auch neuen Interessenten das Wirken der Togo Hilfe Rheinbach in Togo näher gebracht werden.

Besuchen Sie uns auf dem Weihnachtsmarkt

Wir möchten Sie auch in diesem Jahr wieder zum Weihnachtsmarkt in Rheinbach einladen.

Am Sonntag den 13.12.2015 wird der Togo-Hilfe e.V. wieder mit einem Stand vertreten sein. Neben dem Togokalender 2016 gibt es auch wieder tolle Schnitzereien, Stoffe, Schmuck aus Afrika zu kaufen. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Unser Bürgermeister - auch Gründungsmitglied von „Togo-Hilfe e.V.“ - zapft für Sie den ganzen Tag leckeren Glühwein

Die Einnahmen fließen zu 100% in unsere Projekte in Togo!

Das Programm des Rheinbacher Weihnachtsmarktes können Sie hier einsehen:


Download
Weihnachtsmarkt-Flyer 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument [391.1 KB]

Agerto bedankt sich für die großzügige Medikamentenspende


"Wir bedanken uns für die vielen Medikamente, deren Kauf Togo-Hilfe e.V. mit einer großzügigen Spende ermöglicht hat. So haben wir unsere Lehrlinge gesundheitlich komplett umsorgt. Danke!"

Togohilfe bei SWR3 im Radio

Michael F. Firmenich war heute in einem kurzen Interview bei SWR3 zu hören. Unter anderem konnte er die bereits 18 Reise nach Togo ankündigen.

<< Hier können Sie reinhören.

Download
SWR3 Radio-Mitschnitt
2015-11-19_SWR3_Club.mp3
MP3 Audio Datei [3.3 MB]

Die nächste Togo-Reise steht kurz bevor

Ende November ist es wieder soweit. Michael F. Firmenich reiste mit einer Gruppe ehrenamtlichen Helfern wieder nach Togo. Dabei werden u.a. die vielen bisherigen Projekte kontrolliert und neue Projekte initiiert. Diese werden immer in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Dorfgemeinschaften besprochen und gemeinsam umgesetzt.

Wir freuen uns auf interessante Reiseberichte und viele schöne Fotos!

Gute Reise!

Offizielle Facebook-Seite des Togohilfe e.V.


Aktuelle Informationen, Fotos und Termine sind nun auch auf der offiziellen Facebook-Seite des Togohilfe e.V. zu finden.


Folgen Sie uns auf Facebook.


Das gefällt uns und auch hoffentlich Ihnen.

Liken & Teilen :-)

Kalender 2016 jetzt vorbestellen und abholen

Fotokalender "Togo 2016"

Mit dem Kauf eines Kalenders finanzieren Sie Schulkleidung für ein Kind in Togo, die von einem togoischen Schneider gefertigt wird.

Abholpreis 20,00 EUR

  • verfügbar
  • Nur zur Abholung*
       (Versand auf Anfrage)

*Abholmöglichkeiten in Rheinbach

  • Optik Firmenich, Weiherstraße 2
  • Notar Dr. Mario Leitzen, Kleine Heeg 13
  • HNO-Arzt Dr. Thomas Rudnik, Prümer Wall 8.
  • Auf dem Weihnachtsmarkt am 13.12.

    -> Versand nur auf Anfrage

Kalendervorschau: Klicken Sie sich durch die Monatsbilder


Afrikanische Kunstaustellung

Marikli Arts (Marion Klinkhammer) präsentiert die Kunstausstellung "Afrika - Zeitgenössische Malerei mit Motiven des Schwarzen Kontinents" in Kooperation mit der Togohilfe e.V. und Maridadi-Art.

Kommen Sie vom 17.12.2015 bis 31.01.2016 können Sie im Glaspavillion Rheinbach (An der Glasfachschule 2) vorbei.

 

Das Plakat darf gerne zur Bewerbung der Ausstellung ausgedruckt und verwendet werden.


Download
Plakat der Kunstausstellung zum Ausdrucken
Afrikaausstellung Rheinbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument [2.0 MB]

Der neue Foto-Kalender 2016 ist fertig!

Togo-Hilfe präsentiert den Foto-Kalender „Togo 2016“

Alljährlich legt die Togohilfe Rheinbach e.V. einen neuen Jahreskalender mit Motiven aus Togo auf. Mit dem Erlös aus dem Kalender werden humanitäre Projekte in den Bereichen Kindergarten, Schule, Ausbildung, Gesundheit und Wasserversorgung in Togo gefördert.

Bitte helfen Sie Kindern in Togo, sich selbst zu helfen.

Der Foto-Kalender mit informativen Texten auf der Rückseite der Kalenderblätter wird nur limitiert mit 210 Stück aufgelegt. Jedes Jahr widmet sich der Kalender einer bestimmten Themen-Reihe – in 2016 lautet das Thema des Kalenders „Aufwachsen und Erwachsenwerden in Togo“.

Zu Gast bei Steyler Missionaren in St. Augustin

Liebe Freunde der Togo-Hilfe,

gestern besuchten der Vorsitzende der Togo-Hilfe Rheinbach, Michael F. Firmenich, und das Gründungsmitglied Stefan Raetz bei den Steyler Missionaren in St. Augustin Pater Jean Prosper Agbagnon aus Togo, der zur Zeit an der dortigen Hochschule seine Promotion fertig stellt. Pater Jean spricht fließend Deutsch und zeigte sich von den Aktivitäten der Togo-Hilfe begeistert.

Mit seinen guten Kontakten in Togo wird er unsere Bemühungen in Togo, insbesondere im von uns unterstützten Ausbildungszentrum Agerto in Kpalimé, unterstützen. Pater Jean stammt – welch ein Zufall - aus Madjipekto. Hier war sein Vater Lehrer an der dort von uns ebenfalls unterstützten Schule. Nach einem Rundgang durch die verschiedenen Gebäude und Institutionen der Steyler Missionare versprachen wir uns im Kontakt zu bleiben und uns im Frühjahr erneut zu treffen.

Michael F. Firmenich überreichte Pater Jean den neuen Togo-Kalender 2016 und weitere Informationen zur Togo-Hilfe Rheinbach.

Überprüfung und Instandsetzung von 6 gespendeten Nähmaschinen

Herr Dipl.Ing.Karl Micklisch aus Swisttal hat sich wieder einmal bereit erklärt, Nähmaschinen, die der "Togo-Hilfe e.V." gespendet wurden, zu prüfen und bei Bedarf zu reparieren. Gestern war sein 2. Arbeitseinsatz.
In der Garage des Vorsitzenden Michael F. Firmenich hat er bereits 5 der 6 mechanischen Nähmaschinen überarbeitet. Es wurde geölt, gerichtet und teilweise auch Keilriemen ersetzt. Alle Nähmaschinen sind jetzt in einem hervorragenden Zustand und voll funktionstüchtig!

Die Nähmaschinen wurden von Herrn Georg Schragen (2) und Hans Heinrich Schug (4) gespendet. Vielen Dank an alle Beteiligten!

2 Nähmschinen für die Togohilfe
Herr Georg Schragen ( rechts ) bringt dem Vorsitzenden 2 Nähmaschinen

Bei nächster Gelegenheit werden sie per Container nach Togo gebracht und dann zum Berufs- und Ausbildungszentrum "Agerto" in Kpalimé transportiert. Hier warten die Lehrlinge schon sehnsüchtig.

Rheinbacher Sommer-Jazz-Reihe zu Gunsten der Togo-Hilfe erfolgreich abgeschlossen

  Die Band "listen here" mit Sängerin Gisela Peters
Die Band "listen here" mit Sängerin Gisela Peters

Liebe Togo-Freunde,

das dritte und letzte Konzert der kleinen "Sonntags-Jazz-Reihe" im Himmeroder Hof ist ebenfalls erfolgreich verlaufen. Der lauschige Himmeroder Hof, das Kulturzentrum der Stadt Rheinbach, füllte sich bis auf den letzten Sitzplatz. Wer etwas später kam musste mit den Stehtischen vorlieb nehmen. Mit "listen here" trat eine Formation auf, die schnell mit swingendem Jazz, erdigem Rhythm & Blues, sowie fetzigem Boogie & Rock'n Roll den Hof in Stimmung brachte. Die rauchige Stimme der Sängerin Gisela Peters begeisterte das Publikum von Anfang an. Die Laugenstangen, die zwei Schülerinnen vom Togo-Team des Städtischen Gymnasiums zu Gunsten der Togo-Hilfe verkauften, waren Mittags wieder restlos verzehrt. Der Vorsitzende der Togo-Hilfe, Michael F. Firmenich, überreichte der "guten Seele" des Himmeroder Hofes, Hausmeisterin Marita Kirchhartz, als Dank für den sonntäglichen Aufbau mit den Togo-Utensilien, eine Holzstatue aus Togo.

Marita Kirchhartz, umrahmt vom Vorsitzenden Michael F. Firmenich und Theo Schmidt, sowie den Schülerinnen Ramona und Ricarda vom SGR-Togo-Team, erhält von der Togo-Hilfe eine Holzstatue
Marita Kirchhartz, umrahmt vom Vorsitzenden Michael F. Firmenich und Theo Schmidt, sowie den Schülerinnen Ramona und Ricarda vom SGR-Togo-Team, erhält von der Togo-Hilfe eine Holzstatue
Volle Plätze im Himmeroder Hof
Volle Plätze im Himmeroder Hof
Freunde der Togo-Hilfe Rheinbach am Stammtisch des Himmeroder Hofes rund um den Vorsitzenden Michael F. Firmenich
Freunde der Togo-Hilfe Rheinbach am Stammtisch des Himmeroder Hofes rund um den Vorsitzenden Michael F. Firmenich

Als nächstes wird sich die Togo-Hilfe Rheinbach bei den 10. "Rheinbach Classics" mit Musik, Motoren, Petticoats vom 17.-19. Juli 2015 in der Rheinbacher Innenstadt zeigen.